RCR holt sich den Meistertitel

Meisterschaft

Am gestrigen Samstag war es so weit. Der RCR durfte nach einem weiteren beeindruckenden Sieg beim Gastgeber RC Unterföhring (Endstand 10:47) den Pokal für die Meisterschaft in der Regionalliga entgegen nehmen. Überreicht wurde er von Alexander Rindt aus Augsburg. Für 1 Jahr bleibt der Wanderpokal nun bei uns. Wir bedanken uns vor allem bei den Trainern Andi Eckert, Christian Trinks und Ali Tasyürek für die gute Vorbereitung der Mannschaft. Natürlich gilt auch der Mannschaft ein großes Lob, die ungeschlagen durch die Saison marschiert ist.

Das ist aber noch nicht alles. Als Meister der Regionalliga ist die Saison noch nicht vorbei. Nächste Woche am 30.05. findet das erste Spiel um den Aufstieg in die zweite Bundesliga statt. Kickoff ist um 15 Uhr, und es geht gegen eine Mannschaft aus der 3. Liga Süd-West. Leider ist bisher noch nicht klar, welche Mannschaft zu uns kommen wird.
Klar ist allerdings, dass wir die Unterstützung unserer Fans brauchen. Kommt zum Spiel und freut euch auf ein kleines Rugbyfest. Gegen ein Team aus der dritten Liga zu spielen ist eine neue Erfahrung für uns. Mit eurer Unterstüzung werden wir das aber bestimmt auch schaffen.

gez. Der Vorstand